Verein intern Kartfahren Veranstaltungen Gesundheit & Fitness Bilder Presse Spenden Mitgliedschaft Sponsoren/Links

Kartfahren

Kartfahren im Kartcenter Landau

Ergebnisse 2016

- Rennen 1 [79 KB]

Ergebnisse 2015

- Gesamtwertung [47 KB]
- Gesamtwertung [73 KB] - alle Rennen
- Rennen 4 [76 KB]
- Rennen 3 [78 KB]
- Rennen 2 [76 KB]
- Rennen 1 [77 KB]

Ergebnisse 2014

- Gesamtwertung [53 KB]
- Rennen 5 [80 KB]
- Rennen 4 [82 KB]
- Rennen 3 [73 KB]
- Rennen 2 [74 KB]
- Rennen 1 [76 KB]

Ergebnisse 2013

- Gesamtwertung [198 KB]

Gefahren wird im Kart Center Landau.

Die Termine werden immer auf der Startseite veröffentlicht.
(in der Regel 19:30 Uhr)

Wir fahren die "großen", also die schnelleren der angebotenen Karts.

Detail-Informationen:

INDOOR-KART-CUP MAC SCHIFFERSTADT

ABLAUF:
Wir streben 9-10 Rennen je Saison (= Kalenderjahr) an.
Die Rennen starten wir in der Regel an jedem letzten Donnerstag eines Monats, 20:30 Uhr (Beginn Qualifying).
Bei Feiertagen (z.B. in Mai, Dezember) oder in Ferienzeiten behalten wir uns Verschieben oder Streichen von Läufen vor.
Termine werden natürlich rechtzeitig bekannt gegeben.
Standardmäßig fahren wir ein sog. „Vettel-Race“: 10 Min. Quali, 40 Runden Rennen.
Fahrzeit somit gesamt etwa eine halbe Stunde (30er Rundenzeiten der Spitze angenommen).
Die Distanz ist auch für Einsteiger ohne Training durchzustehen.
Wir treffen uns ca 10 min. vor Start im Bistro (meist schon auf dem Parkplatz...) des KCL.
Prinzipiell können bis zu 16 Leute in einem Lauf starten.
Melden mehr als 16, werden mit jeweils „halber Mannschaft“ 2 Qualis gefahren und 2 Rennen.
Eines mit der langsameren Hälfte aller Qualizeiten, eines mit der Schnelleren.
Sollte die Bahn nur für einen Lauf zur Verfügung stehen vergibt der MAC die verfügbaren Startplätze nach der Reihenfolge des Nennungseingangs. MAC Mitglieder werden jedoch vorrangig behandelt.

KOSTEN:
Das Vettel-Race inkl. Aufpreis für die schnelleren Karts kostet derzeit 35 €.

WERTUNG:
In die Jahreswertung kommen alle Läufe. Streichresultate gibt es nicht.
Gewertet für den MAC-Cup werden nur Mitglieder des MAC, Gaststarter können keine Punkte sammeln.
Die Wertung erfolgt dann anhand eines um die Gaststarter bereinigten Rennergebnisses:
Fährt also ein Gast z.B. auf Platz 2, kommt er aufs Treppchen und steht in der Ergebnisliste des Laufs auf 2, aber der MAC-Pilot auf dem 3. Platz erhält dann die Punkte, als habe er den 2. Platz errungen.
Das Punktesystem ist variabel, da keine konstante Zahl an Startern gegeben ist:
Von den Platzierungen der gewerteten Fahrer erhält der letzte Platz 1 Punkt, der vorletzte 2, der davor 3 und so weiter.
Für die Top 3 erhöht sich die Differenz auf 2 Punkte pro Platz.
Beispiel für Rennen mit 10 gewerteten Fahrern:
Platz 10: 1 Punkt - P 9: 2 - P 8: 3 - P 7: 4 - P 6: 4 – P 5: 5 – P 4: 6 – P 3: 8 – P 2: 10 – P 1: 12
NEU!
Bei entsprechender Resonanz aus anderen Ortsclubs besteht die Möglichkeit eine erweiterte Wertung einzuführen, die einen Gesamtsieger kürt. Und / oder auch eine Vereinswertung wäre denkbar.
Mal sehen, was sich ergibt...

NEU!

ORGANISATION:
Auch als Nicht-MACler könnt Ihr Teilnehmen:
Wie es bei jedem anderen Sportverein auch „Schnuppertrainings“ gibt, könnt Ihr bis zu 2 Läufe als Gaststarter antreten um Festzustellen, ob das überhaupt was für Euch ist.
Wer von seinem Talent überzeugt ist, sollte aber gleich Beitreten, sonst verschenkt er/sie vielleicht wertvolle Punkte ;-)
Wenn Ihr Interesse mitzufahren habt, schickt einfach eine Mail an mac-kart-cup@web.de
Darin müssen stehen:
Name, Adresse, Alter, Handy-Nr. (für kurzfristige Infos bei Änderung/Absage/…).
Ihr bekommt dann etwa 2 Wochen vorm jeweiligen Rennen eine Einladungs-Mail mit Doodle-Link zur Erinnerung.
Die Termine sind aber auch im Voraus auf der Homepage zu finden.
Dann könnt Ihr Eure Teilnahme bestätigen und werdet in die Startliste für den betreffenden Lauf
aufgenommen.
Kurzfristige Absagen bitte per SMS oder Anruf an: 0151/66333221.
Fahrgemeinschaften zu bilden versteht sich von selbst - diese aber bitte eigenständig organisieren.
Ergebnisse der Rennen und Stand der Cupwertung findet Ihr dann natürlich auf der Homepage des MAC.

ALLGEMEINE INFOS:
Ihr braucht keine professionelle Ausstattung, Helme und Sturmhauben können im KCL geliehen werden.
Unbedingt empfehlenswert sind anliegende, robuste Kleidungsstücke – bei denen es nichts ausmacht wenn auch mal der eine oder andere unvermeidbare (Öl-, Gummi-,…) Fleck an ein Rennen erinnert.
Karts sind eben offene Fahrzeuge mit freiliegender Technik.
Dass kurze Hosen / kurze Ärmel im Kart nichts verloren haben und Handschuhe je nach Klima vor kalten oder schweissnass-rutschigen Händen schützen braucht eigentlich nicht erwähnt zu werden.
Wer öfter an den Start gehen will sollte dennoch mal an einen eigenen Overall denken.
Die Modelle für den Kartsport sind durchaus erschwinglich (Kosten kaum mehr als ne Jeans bestimmter Label), bieten im Falle eines Falles durch ihr reißfestes Material besseren Schutz vor Verletzungen und schonen die „normalen Klamotten“.
Gerne nennen wir Euch Bezugsquellen und geben Euch Tipps zur Auswahl.
Das Mindestalter für die Teilnahme sind 18 Jahre.
Jüngere Teilnehmer auf Anfrage – und mit Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.